FRIDTJOF-NANSEN-REALSCHULE CASTROP-RAUXEL

 

 

Letzte Aktualisierung: 11. Januar 2015
Qualitätsanalyse an der FNR

Am 12. Februar fanden die Begehung der Schule sowie die Informationsveranstaltung zur Qualitätsanalyse an der FNR statt.

Zurzeit wird die eigentliche QA bei uns durchgeführt. Vom 10. - 12. März werden durch kurze Besuche in zahlreichen Lerngruppen Erkenntnisse über die Qualität des Unterrichts gewonnen, außerdem werden die schulischen Gruppen (Lehrer/innen, Eltern, Schulleitung, Schüler/innen sowie das nichtlehrende Personal) einzeln eingehend befragt. 

Am Mittwoch, dem 12.03., wird mittags die Erhebung der Analysedaten mit einer vorläufigen Rückmeldung abgeschlossen. Nach ein paar Wochen wird uns das endgültige Ergebnis der QA vorliegen. 

12.03., 14.00 Uhr: Frau Philipp und Frau Jacobi beginnen mit der Präsentation der ersten Ergebnisse.

Die Folien zeigen die erkannten Stärken sowie die Handlungsfelder, in denen die Schule (noch) intensivere Entwicklungsaktivitäten entfalten sollte.

 

Die Lehrerkonferenz der Fridtjof-Nansen-Realschule hat sich bereits am 24.04.08 mit den Rückmeldungen der Qualitätsprüfer befasst und als Konsequenz aus diesen Rückmeldungen sechs Arbeitsgruppen eingerichtet, die zum Beginn des Schuljahres 2008/09 ihre Arbeit aufnehmen (Inhalte siehe Übersicht).

Dabei sollen die in der Qualitätsanalyse aufgezeigten Handlungsfelder ebenso bearbeitet werden wie Aufgaben, die seitens des Kollegiums als wichtig eingestuft wurden.

 

Zum ausführlichen Bericht (PDF-Datei - 1,15 MB)

zurück