Wohnen in London

Allgemeines

Wer in London wohnen möchte, sollte sich auf einiges einstellen. Wohnraum ist kostbar und entsprechend teuer.

Die Preise haben zur Zeit (Ende 2002) eine Stand erreicht, was mit dem Wort "teuer" nur schwer zu beschreiben ist.

Selbst im Vergleich zu Deutschen Städten, wie z.B. Köln, Berlin, Frankfurt oder München ist es manchmal abenteuerlich, was dort alles vermietet wird. Auch der Standard ist nicht zwingend vergleichbar. Flat sharing ist völlig normal in London und ein Muss für alle Menschen mit "normalen Verhältnissen. Typischerweise wohnt man zu dritt oder mehr in einem alten victorianschen Haus, wo Bad, Küche und Wohnzimmer geteilt werden. Daneben gibt es noch Jugendherbergen und B&B Hotels.

Wie finde ich nun eine Wohnung, Zimmer usw.?

Die beste Möglichkeit ist die Loot, die auch jeder in London kennt. In London ist sie bei jedem Bookshop bzw. Kiosk erhältlich. Oder via Internet.

http://www.loot.com

Dort habt Ihr auch die Möglichkeit, Euch preislich zu orientieren. B&B Angebote bekommt man auch an der Victoria Station sowie an einigen anderen wichtigen Stationen in London. Siehe auch "Andere Links" auf meiner Page.

Ein wichtiges Kriterium bei den Angeboten sind:

U-Bahn Zone
nächste tube station oder railway station

Daher schon vor der Suche einen Stadtplan kaufen, um zu sehen ob die das gewünschte Ziel verkehrsgünstig liegt. Ein guter Stadtplan, den ihr auch überall sehen werdet, ist der

London A-Z Stadtplan. Es gibt ihn in verschieden Größen und er enthält auch alle U-Bahn Stationen sowie railway stationen. Aus praktischen Gründen ist die A-5 Variante zu empfehlen.