Hallo zusammen,

eigentlich finde ich Menschen ja doof, aber ich soll hier mal von mir erzählen, hat meine neue KG gesagt.

Mache ich ja ungerne, weil ich Menschen eben nicht mag. Aber ich will mal nicht so sein...

Menschen haben mich bis vor kurzem immer schlecht behandelt, deshalb fauche ich auch, sobald ein Mensch sind bei mir in der Nähe blicken läßt.

Enge mag ich auch nicht.
Davon hatte ich genug in meinem Leben.
Erst saß ich zusammen mit meiner Frau in einem Käfig, der den Namen Transportbox eher verdient hätte.
Dann kamen auch noch die Blagen dazu. Puh, war das voll.

Irgendwann kam dann mal ein anderer Mensch, als die, die ich bislang kannte.
Und der neue Mensch hat meiner KG dann erzählt, daß ich nicht mehr mit Frau und Kindern zusammen leben soll.
Toll, dann bin ich von der Frau weg.
Die Kinder waren aber immer noch um mich herum.

Irgendwie fand ich das ja sehr schade, daß die neue Menschin wieder gegangen ist. Die schien wenigstens zu wissen, was ein Hamstermann so braucht, oder besser: nicht braucht. Nämlich: zu viel Gesellschaft in einem viel zu engen Käfig.

Aber dann, gestern, kam die Menschin wieder zurück, mit noch einer anderen Menschin dabei.
Und dann ging alles ganz schnell...

Doof war noch, daß meine KG mich nicht hergeben wollte.
Sie wollte mich nur gegen etwas eintauschen, das sie Euro genannt hat.
Ich weiß nicht, was das ist, aber die anderen Menschinnen wollten es ihr eigentlich nciht geben.
Ich dachte schon, jetzt muß ich doch hier bleiben, aber die anderen haben dann doch Euro hergegeben.

Und dann haben sie mich aus meiner Kokosnuß geschüttet, in die ich vorsichtshalber mal geflohen war.
Und dann in eine neue Behausung gesetzt, die aber auch so klein war.
Man, habe ich gefaucht. Das durfte doch alles nicht wahr sein!

Das Fauchen habe ich auch beibehalten. Obwohl sich die Sache hier gerade zum Guten zu wenden scheint. Die eine Menschin hat mich jetzt zu sich nach Hause genommen. Und da wohne ich jetzt alleine. Schon viel besser.
Damit ich nicht aus der Übung komme, fauche ich aber noch ein bisschen weiter.

Meine neue KG hat mir gesagt, daß ich bei Ihr aber nur zu Besuch bin.
Ende Mai mache ich eine weite Reise. Und dann komme ich zu einer KG, die Rana heißt. Mehr weiß ich von der noch nicht, aber meine Urlaubs-KG hat mir gesagt, daß ich es da wohl gut haben werde und daß da auch keine anderen Hamster in meiner Behausung sein werden. Mal gucken, ob ich dann weniger fauche, wenn das alles stimmen sollte.

Die beiden Menschinnen haben übrigens nicht nur mich mitgenommen, sondern noch einen anderen Hamster, der auch so weiß ist, wie ich, aber viiiiel größer.
Und drei von meinen Kindern.
Die wohnen jetzt alle bei netteren KGs, einzeln und nicht so eng.



Euer fauchender


BACK (Caesars Seite)
BACK (Hamsterseitenguide)
HOME