Pepes Auslauf

Während der dauerhafte Auslauf auf dem obigen Foto noch sehr provisorisch ist, hat Pepe mittlerweile einen stabilen Auslauf vor dem Käfig, der ihm den ganzen Abend über angeboten wird und gerne als Ergänzung (nicht Ersatz!) zum Freilauf angenommen wird. Wobei es sich so verhält, daß Pepe zufrieden ist, wenn die Türen auf sind. Er verbringt den größten Teil seiner wachen Zeit im Laufrad. Hin und wieder schaut er nach, ob die Türen geöffnet sind und dreht dann seine Kontrollrunde im Auslauf. Nach dieser Runde geht's dann aber sofort wieder ins Laufrad zurück! ;-)

Der Auslauf ist aus 4 mm Sperrholzplatten mit einer Höhe von ca. 40 cm.
Verstärkt wurden die Platten durch Leisten.
Die einzelnen Platten werden ineinandergesteckt und sind somit schnell und problemlos zu demontieren.
Am Käfig ist der Auslauf durch Magnete befestigt.
Ein Schlitz im Brett - gesichert mit Volierendraht - ermöglicht Pepe einen Blick nach draußen.

In Bildern sieht das dann so aus:

Pepes Auslauf

Hier sieht man die ineinander gesteckten Bretter