Hamsterspielplätze


Kletterteil
Material:

Sperrholz, Weidenzweige, Kork


Werkzeug:

Stichsäge, Kreisbohrer, Schmiergelpapier (oder Schleifgerät), Ponal
sofern vorhanden: Zwingen


Ich glaube, einer Bauanleitung bedarf es hier nicht: einfach nach Lust und Laune Durchgänge in die Bretter bohren und die Bretter und die sonstigen "Zutaten" miteinander verleimen.
!!!Das Schmiergeln der Kanten insb. auch innerhalb der Löcher nicht vergessen!!!

Weitere Spielplätze findet Ihr weiter unten auf dieser Seite... einfach mal scrollen und Anregungen holen ;-)




Weitere Spielplätze:

I.


Material und Ausführung wie oben, nur in einer etwas veränderten Zusammenstellung ;-)




II.


Dieser Spielplatz hat durch die in der Mitte eingezogene Wand zwei Tunnel, (ähnlich wie bei meiner Hamsterburg "Burg Nagezahn")



III.


Hier gibt's als Besonderheit den Korkenzieher-Zweig.

Einfach ein Loch in der entsprechenden Größe in das Dach bohren und den Zweig hineinstecken.
(Die größte Schwierigkeit war wirklich, den Bohrer in der passenden Zweiggröße zu finden, denn viel zu groß durfte das Loch ja nicht werden, dann wäre der Zweig nicht stabil genug hineinzustecken gewesen.)


BACK (Eigenbauten)

BACK (Hamsterseitenguide)

HOME